Konzept

Als Inhalt für den experimentellen Umgang mit Typografie wird das Gedicht »In einer großen Stadt« von Detlev Liliencrons verwendet, welches die emotionale Leere innerhalb der Großstadt darstellt. Das Gedicht bringt den Betrachter in eine Großstadt ohne Emotionalität. Er beschreibt die traurige Anonymität innerhalb dieses Lebensraums. Dieses Grundgefühl wird durch das Material, seine Beschaffenheit und Farbe geradezu perfekt transportiert. Der Charakter einer grauen ano­nymen Großstadt, welche identitätslos und eintönig da liegt. Es lässt das Gedicht selbst zu dem werden, was es beschreibt. Panama City. Honkong.

Umsetzung

Da man in diesem 3D-Druck Verfahren nur Plastik verarbeiten kann fiel die Wahl auf PLA, dieses Material weist eine hohe Stabilität und gute Verarbeitbarkeit auf. Um die Wirkung der Stadt aus der Sicht des Gedichts zu verstärken, wurde das PLA in der Farbe Silber/Grau gewählt.

Facharbeit

Typografie

Technologie

3D-Drucker

Material

PLA

in-einer-grossen-stadt-3
in-einer-grossen-stadt-2
in-einer-grossen-stadt-1