Die Schönheit des Verderbens

Konzept

Als Thema für die Facharbeit im Modul Fotografie habe ich mich für »das Verderben« entschieden. Der Begriff ist auf das Vergehen von Lebensmittel zu beziehen. Die Fotografien in diesem Buch doku­mentieren den Verfall von Essen, wobei das Hauptaugen­merk auf die natürliche Verwertung der in Lebensmitteln gebundenen Energie, durch Schimmel, gelegt wird. Ziel war es, den Pilz durch die Technik der Makrofotografie in ein anderes Licht zu rücken. Durch die starke Vergrößerung des Pilzes sollen schöne und fremdartige Welten festgehalten und in Szene gesetzt werden. Mehr Bilder von „Die Schönheit des Verderbens“ auf www.stehsatz.com

Umsetzung

Umgesetzt wurden die Fotografien in Form eines gebundenen Buches. Zu jedem Nährboden wurde ein passendes Gedicht ausgewählt welches den Betrachter noch in eine Abstrakte Welt entführen soll.

Facharbeit

Fotografie

Umfang

132 Seiten

die-schoenheit-des-verderbens-1die-schoenheit-des-verderbens-2die-schoenheit-des-verderbens-3die-schoenheit-des-verderbens-4